Unterstützt durch:

Ihr Spezialist für

Garantie-Dienstleistung und Geräteschutz für alles, was einen Akku oder Stecker hat.

www.wertgarantie.com

 

Aufnahmestopp 

Um allen Mitgliedern zu ermöglichen, an der jährlichen Fotoausstellung teilnehmen zu können, nehmen wir zur Zeit leider keine neuen Mitglieder mehr auf, da das zur Verfügung stehende Raumangebot der "Galerie im Keller" begrenzt ist.

 

Eine Gruppe von Individualisten

 

Im Jahre 1965 entstand aus einem Fotokurs im Freizeitheim Linden der Fotoclub Linden. Von Anfang an ist dieser Club ein locker organisierter Zusammenschluss engagierter Fotofreunde ohne Vereinsstatut und Verbandszugehörigkeit – und vor allem grundsätzlich ohne Vorschriften, was und wie zu fotografieren ist. Insoweit ist jedes Mitglied „frei“ und kann seine individuellen Neigungen und Interessen in die Clubgemeinschaft einbringen. 

Einzige Ausnahme ist die Arbeit an den Fotoausstellungen im Freizeitheim Linden, mit denen der Fotoclub seit 1965 - in jedem Jahr ! - der Öffentlichkeit Einblick in seine Arbeit gibt.  Für diese Jahresausstellungen wird - jeweils gemeinschaftlich - ein Thema ausgewählt. Wer sich an diesen Ausstellungen beteiligen möchte, ist zwangsläufig an dieses Thema gebunden und muss sich – manches Mal sicherlich „zähneknirschend“ - bei der Endauswahl der Ausstellungsbilder auch der Entscheidung der Gemeinschaft beugen.

 

Baßtölpel
Baßtölpel

1. Platz     Wolfgang Grotlüschen

Strand
Strand

2. Platz     Waltraud Nehls

Glaskugel
Glaskugel

3. Platz     Heinrich Homeier

Pusteblume
Pusteblume

3. Platz     Andrea Friedrichsmeier