Seit 2003 bin ich im Fotoclub Linden. Ich fotografiere mit einer Digitalkamera meistens auf Reisen oder auf Fotoclub-Ausflügen. Dabei muss nicht immer alles scharf sein – Fotografieren mit dem Lensbaby oder offener Blende rückt besondere Motive in den Vordergrund. Aber am meisten fasziniert mich die Darstellung von Licht und Schatten mit Schwarz-Weiß. Dabei lasse ich mich von den Fotografen und Fotografinnen aus der Bauhauszeit inspirieren. Für mich gehört Bildbearbeitung dazu, es ist meine moderne "Dunkelkammer".